Menü

Tourtermine - Tour 2 - Faszination Island

Code Zeitraum Preis pro Person verfügbare Plätze

Termine nur auf Anfrage, bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail.

Flug ab/bis Keflavík

Eine Buchung ist über unseren Kooperationspartner "Reisebüro Proficenter" möglich oder Sie buchen den Flug selbst.
Wir sind Ihnen behilflich und bei Fragen dürfen Sie sich gerne an uns wenden!
Die durchschnittlichen Flugkosten (Hin- und Rückflug) betragen ca. 400 Euro.
Ihre Anreise erfolgt am Vortag. Abhängig vom Fluganbieter kommen Sie in der Regel zwischen dem späten Nachmittag und Mitternacht an. Egal wann, wir holen Sie am Flugplatz in Keflavík ab und bringen Sie zum Campingplatz. Dort ist Ihr Zelt bereits aufgebaut und Sie können den ersten Reisetag ausgeruht beginnen.

Hinweis: Sollten Sie bereits früher als am Vortag anreisen oder noch ein paar Tage länger in Island bleiben wollen, ist unsererseits nur ein Transfer am geplanten An- und Abreisetag in der näheren Umgebung Keflavíks vorgesehen. Für Alternativen kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig bei der Buchung.

Reiseleitung

Deutsche Reisebegleitung

Teilnehmerzahl

Minimum 2 Personen
Maximum 7 Personen

Programm

Zeltreise, Kleingruppe im Allrad-Lkw, ca. 2000 km lange Rundreise mit Hochland-Durchquerung, Details siehe Tourverlauf

Leistungen

  • 15 Reisetage
  • 15 Übernachtungen im 2-Personen-Zelt
    (Einzelzelt-Zuschlag: 80 €)
  • Vollverpflegung (der 1. Reisetag beginnt mit einem Frühstück; der letzte Reisetag endet mit einem Frühstück)

Zusätzliche Kosten

  • Flug ab/bis Keflavík – Buchung über unseren Kooperationspartner (Reisebüro Proficenter) möglich oder eigene Buchung
  • Reiseversicherungen
  • Fakultative Ausflüge und Eintrittsgelder für Museen, Schwimmbäder, Führungen
  • Mittagessen, zusätzliche Getränke
  • Gebühren für Toiletten und Duschen

Unterkunft

Zelt-Übernachtungen auf Campingplätzen

Verpflegung

Morgens reichhaltiges Frühstück.

Abends warme Hauptmahlzeit + 1 Getränk.

Das Essen wird von uns gekocht; mittags versorgt sich jeder Teilnehmer selbst. Bei Speisen und Getränken handelt es sich ausschließlich um Produkte aus isländischen Supermärkten.

Hier drei Beispiele vom Abendessen. Es besteht die Möglichkeit, bei der Buchung vegetarisches Essen anzumelden.

HP Essen 02

Fisch mit Brokkoligemüse und Süßkartoffeln.

HP Essen 04

Tortellini mit Tomatensoße und Käse, Salat.

HP Essen 06

Grillfleisch mit Kartoffeln und Paprikagemüse.

Dokumente

Gültiger Reisepass oder Personalausweis

Allgemeine Hinweise

Aufgrund der Tourlänge von ca. 2000 Kilometern ist es erforderlich, an manchen Tagen auch mal längere Zeit im Fahrzeug zu sitzen. Natürlich gibt es genügend Pausen und Fotostopps.

Isländische Campingplätze sind meist einfach ausgestattet, liegen im Stadtzentrum genauso wie auf abgelegenen Farmen. Sie bieten immer Toiletten und Waschmöglichkeiten, meistens auch warmes Wasser, Duschen, Stromanschluss und gelegentlich einen Aufenthaltsraum.

Der Zeltaufbau wird von den Teilnehmern nach vorheriger Einweisung selbst durchgeführt. Zelte und Iso-Matten werden vom Veranstalter gestellt.
Wir verwenden bei unseren Reisen nur hochwertige, sturmfeste Trekkingzelte der Firma VAUDE. Zum Einsatz kommen das Zelt Power-Sphaerio (http://www.vaude.com/de-DE/Produkte/Zelte/Power-Sphaerio-3P-orange.html) und das Zelt Power-Atreus (http://www.4x4islandreisen.de/fotogalerie - unter der Rubrik "Reisefahrzeug" sieht man die Zelte). Es sind 3-Personen-Zelte, die aber nur von 2 Personen belegt wird. Das heisst, Sie haben mehr Platz und Raumgefühl im Vergleich zu den üblichen 2-Personen-Zelten.
Ein weiterer Vorteil ist, dass wir Ihnen damit auch komfortablere und größere Liegematten stellen können. Es handelt sich um selbstaufblasende Iso-Matten mit einer Stärke bis zu ca. 10 cm. Zur Zeit verwenden wir Therma-a-rest-Matten: http://www.therm-a-rest.net/campcomfort/mondoking.php

Einzelreisende erhalten gegen Aufpreis das Zelt für sich allein.

Das isländische Wetter ist extrem wechselhaft. Sie müssen während der Reise mit trockenem, sonnigem Wetter (bis zu 25 Grad) genauso rechnen wie natürlich auch mit stürmischem (orkanartigem), regnerischem Wetter. Selbst im Sommer kann es regional zu Schneeschauern kommen. Nicht selten fallen die Temperaturen nachts unter den Gefrierpunkt.

Dementsprechend müssen Ihre Kleidung und Ihr Schlafsack darauf abgestimmt sein. Achten Sie beim Schlafsack auf den ausgewiesenen Komfortbereich und lassen Sie sich dazu in einem Fachgeschäft beraten.

Sie brauchen für Ausflüge/Wanderungen auch feste Wanderstiefel.

Die geplanten Wanderungen dauern zwischen ein und drei Stunden und setzen eine normale Kondition voraus. Wer gerne Wanderstöcke benutzt, sollte diese mitbringen. Als praktisch erweisen sich auch ein Tagesrucksack und eine Trinkflasche.

Bitte bringen Sie nur ein Gepäckstück (maximal 22 kg, kein Koffer) plus Handgepäck mit. Ihr Gepäck wird im Fahrzeugaufbau untergebracht und ist nur einmal täglich abends zugänglich. Ihr Tagesgepäck kann praktisch und jederzeit zugänglich im Führerhaus untergebracht werden.

Der Veranstalter stellt eine Bordbibliothek mit deutschsprachigen Reiseführern und Büchern zur Landeskunde sowie isländischem Kartenmaterial zur Verfügung, deren Benutzung während der Reise möglich ist. Außerdem sind immer zwei Ferngläser griffbereit.

Die Route wurde von uns ausgearbeitet und mehrmals vorher befahren. Die Ausflüge und Wanderungen haben wir selbst gemacht und wir waren auf den ausgewählten Campingplätzen.

Bedenken Sie, dass es sich bei dieser Island-Reise um eine Reise mit Abenteuer-Charakter handelt. Das bedeutet, dass aufgrund von Wetterkapriolen Straßen, Pisten oder Flüsse nicht passierbar sind, die Route geändert werden muss, geplante Wanderungen und Ausflüge eventuell nicht durchgeführt werden oder es sogar zu einer Übernachtung außerhalb eines Campingplatzes kommt. Aufgrund der autarken Versorgung durch das Fahrzeug sind jedoch Verpflegung, Strom und Waschmöglichkeiten vorhanden.

Der Veranstalter behält sich deshalb ausdrücklich das Recht vor, notwendige Änderungen vor Ort selbst zu entscheiden, sie stehen auch im Interesse Ihrer eigenen Sicherheit.

Sollte die Mindest-Teilnehmerzahl von 2 Personen nicht innerhalb 30 Tagen vor Reisebeginn erreicht werden, behält sich der Veranstalter das Recht vor, vom Reisevertrag zurückzutreten.